Rechtshinweis

Datenschutz

Personenbezogene Daten
 
Personenbezogene Daten sind Informationen, die einen Bezug zu Einzelpersonen haben und etwas über diese selbst oder ihre Lebensverhältnisse (im weitesten Sinne) aussagen, z.B. den Namen, die Adresse, die Telefonnummer usw. Darunter fallen Informationen wie Ihre IP-Adresse und wie Sie unter dieser Adresse das Internet genutzt haben. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer der Site), fallen nicht darunter. Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität und ohne, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird, nutzen.
 
Ihre E-Mails werden ohne zusätzliche Verschlüsselungstechniken an das MWVLW weitergeleitet. Alle gesendeten Informationen können daher u.U. während der Übermittlung von Dritten eingesehen werden. Sicherheitshalber sollten Sie keine Kennwörter, Kreditkartennummern oder andere Informationen versenden, die Sie geheimhalten wollen. Die Integrität der Daten ist im Moment noch nicht gewährt.
 
Wenn Sie am Innovationspreis Rheinland-Pfalz teilnehmen fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen bzw. Daten die Ihr Unternehmen betreffen. Für die Teilnahme am Innovationspreis Rheinland-Pfalz ist es notwendig diese Daten bekannt zu geben. Ihre Angaben speichern wir auf einem besonders geschützten Server in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.
 
In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke nur anonymisiert gespeichert, wir speichern keine vollständigen oder reproduzierbaren IP-Adressen unserer Nutzer. Die IP-Adresse wird nicht zur Identifizierung des Nutzers verwendet und es werden weder direkt personenbezogene noch pseudonymisierte Nutzerprofile erstellt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.
 

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
 
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen im Falle der Bewerbung zum Innovationspreis Rheinland-Pfalz nur innerhalb des MWVLW bzw. der Arbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern Rheinland-Pfalz bzw. der Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern Rheinland-Pfalz und der mit der Durchführung des Innovationspreises Rheinland-Pfalz beauftragten Unternehmen bzw. Behörden. Wir geben sie nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.
 

Einsatz von Cookies
 
Auf bestimmten Seiten kommen Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.
 

Minderjährigenschutz
 
Kinder und Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.
 

Links zu anderen Websites

 
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Druckversion