Kategorie Unternehmen

iC-Haus, Bodenheim

Abbildung EncoderBlue®: neuartige optische Positionssensorik im blauen LED-Licht

EncoderBlue®: neuartige optische Positionssensorik im blauen LED-Licht


Industrie 4.0 lautet das Stichwort, mit dem die aktuelle Stufe der automatischen, hochintegrierten industriellen Fertigung zusammengefasst wird. Wesentliches Kennzeichen ist die Vernetzung der Produktionseinheiten mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik. Ziel sind intelligente und flexible Fertigungsanlagen, die ein hohes Maß von automatischem Zusammenspiel der einzelnen Komponenten realisieren. Dafür ist es unverzichtbar, dass alle Maschinen/Roboter in Echtzeit und mit höchster Präzision Daten über die Lage, die Bewegungsrichtung und die Bewegungsgeschwindigkeit ihrer Komponenten erhalten und zur Verfügung stellen. Dafür sorgen Encoder.

Beim klassischen Durchlicht-Encoder durchleuchtet das Licht einer LED eine geschlitzte Messscheibe und wird auf der anderen Seite der Messscheibe  von Photosensoren aufgefangen und zur Messung der Bewegung ausgewertet. Beim neuartigen reflexiven EncoderBlue® von iC-Haus reflektiert die Messscheibe das Licht, wobei eine hier erstmals verwendete blaue LED mit einer neuartigen auswertenden Optoelektronik in einem einzigen, lediglich 4 x 4 Millimeter großen Bauteil integriert werden konnte. EncoderBlue® übertrifft damit herkömmliche Positionierungssysteme in punkto Signalqualität, Auflösung, geringem Bauvolumen und Einsatztemperatur. Durch Miniaturisierung und Kostenersparnis eröffnet sich die neuartige Positionssensorik ein großes Marktpotential.

 

www.ichaus.de

Druckversion